Fandom

Storypedia

Tonkopf

126Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Es liebte Geräusche und Töne so sehr
ein Meister der Töpferscheibe.
Drum ging er zur alten Eibe
nicht weit des Ufers vom großen Meer,
direkt schon hinter dem alten Wehr,
um Material sich zu holen,
das fand er dort unter den Sohlen.

An dieser Stelle, das war ihm bekannt,
war von allem Ton wohl der beste,
es waren nur wenige Reste.
Fast alles davon hatte er schon verwandt
für die schönsten Gefäße, die man jemals fand.
Doch den Rest wollte er nur benutzen
für ein Ding von besonderem Nutzen.

Er holte den Ton aus dem Boden heraus
und nahm ihn mit dann nach Hause.
Dort fing er an ohne Pause.
Er formte eine Gestalt daraus,
die sah wie ein menschlicher Kopf wohl aus.
Jedoch mit dem Tonkopf, so fand sich's,
da hat's 'ne besond're Bewandnis.

Der Ton, aus dem der Tonkopf bestand,
war kein gewöhnlicher Lehm doch,
von dem es gibt doch genug noch.
Denn er empfing die Sphärenmusik,
wenn man ihn formte mit etwas Geschick
in die richt'gen Gestalten.
Dies gelang dem Meister, dem alten.

So schuf der Meister ein einzig Objekt,
das jedem erlaubte zu hören
die schöne Musik von den Sphären.
Doch kurz, nachdem dieses Werk ihm geglückt,
wurde der Töpfer alsbald schon verrückt,
denn es hat in den menschlichen Ohren
die Sphärenmusik nichts verloren.

Es zerstörte in seinem schlimmen Wahn
der Meister, was er erst erschaffen.
Nie wieder sollt' jemand es schaffen,
zu tun, was dieser Meister getan,
zu hören, was er zu hören bekam:
Wie himmlische Sphären wohl klingen.
Es wird auch nicht mehr gelingen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki